Datenschutzerklärung

Die Gemeinde Blaibach legt großen Wert darauf, dass der Datenschutz der Bürgerinnen und Bürger und das Fernmeldegeheimnis gewahrt sind. Die Erhebung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz von uns beachtet werden. Unsere Website enthält Links/Verknüpfungen zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Grundsätzlich gilt:

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite von www.blaibach-jugend.de und bei jedem Abruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die standardmäßige Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

Name der abgerufenen Datei (URL) sowie Datum und Uhrzeit des Abrufs bzw. der Anforderung
Übertragene Datenmenge vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethode/Funktion und übermittelte Eingabewerte Meldung, ob der Abruf erfolgreich war bzw. warum er gegebenenfalls fehlgeschlagen ist

Das Betriebssystem und Browser des anfordernden Rechners

Die o.g. Daten werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Die Auswertung der Daten erfolgt in anonymer Form, d.h., personenbezogene Nutzerprofile können und werden hierdurch nicht erzeugt.

Um Ihnen die Nutzung einzelner Services zu ermöglichen, kann es erforderlich sein, dass wir Sie um die Angabe personenbezogener Daten bitten. Hierbei handelt es sich in der Regel um Ihren Namen und Ihre Adresse sowie Ihre E-Mail-Adresse, in einigen Fällen auch um weitere Angaben, die wir für die Bearbeitung des konkreten Verwaltungsvorgangs benötigen.

Soweit solche personenbezogenen Daten auf unseren Web-Seiten bzw. in den jeweiligen Formular-Feldern erhoben werden, bleibt es Ihnen überlassen, ob Sie unseren Service nutzen möchten. Die Angabe der Daten erfolgt freiwillig. In jedem Fall erfolgt die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten aber ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung des konkreten Verwaltungsvorgangs. Eine Weitergabe oder Übermittlung an Dritte oder zu sonstigen Zwecken, etwa Werbung oder Marktforschung, erfolgt nicht.

Ihre personenbezogenen Daten werden derzeit unverschlüsselt an uns übermittelt. Dadurch können Ihre Angaben auf ihrem Weg an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde Blaibach von versierten Internet-Nutzern aufgehalten, eingesehen und verändert werden. Ein Brief an bzw. ein Besuch der Behörde ist im Zweifelsfall immer vorzuziehen.

Fotoverwendung:
Bei den Aktionen werden evtl. Fotos gemacht, die teilweise auf Gemeinde Homepages, in Social Media Kanälen und gegebenenfalls z.B. in der örtlichen Presse veröffentlicht werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, informieren Sie bitte die Fotografin/den Fotografen oder uns.

Die Gemeinde Blaibach behält sich vor, ihre Datenschutzerklärung unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen anzupassen und fortzuschreiben.